© Wolfgang Burat

presseinformationen

Pressemitteilung plan14-parcours

 

Liebe plan-Interessierte,

 

hier finden Sie die aktuelle Pressemitteilung zum plan14-parcours.

 

 

 

Offener Brief an NRW-Bauminister Michael Groschek  

 

Liebe plan-Interessierte,

 

hier finden Sie unser Schreiben an den Minister für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen Michael Groschek, das wir angesichts der Fördermittelstreichung seines Hauses an ihn richten.

Wir bitten ihn darin, als Schirmherrn der Architektur-biennale, gemeinsam mit uns nach Lösungsmöglichkeiten zu suchen, um die Existenz von plan in diesem Jahr und in den kommenden Jahren zu sichern.

 

 

 

plan14-prolog 03.–06.10.2013

 
plan – Architektur Biennale Köln startete 2013 mit dem plan-prolog zum Thema „Architektur im Kontext: Entwicklung urbaner Lebensräume jenseits von Masterplan und Fassaden“: Ein viertägiger intensiver Veranstaltungsparcours mit Dialogen zu den Themen Mobilität, Nachhaltigkeit, konkrete Architektur und soziale Dimensionen von Architektur u. a. mit Elke Krasny (Akademie der Bildenden Künste Wien), Regina Bittner (Stiftung Bauhaus Dessau) und Per Als (Stadt Kopenhagen), außerdem mit einer Verbindung zum urbanize! 2013-Festival in Wien, präsentiert von Christoph Laimer, Festivalveranstalter und Herausgeber der Zeitschrift für Stadtforschung „dérive“, und mit einer Stadttour in Begleitung von Martin Stankowski.

 
Audio-Files zu den Dialogen gibt es hier.
Pressebilder liegen bereit unter
Die Bildunterschriften bzw. den Fotografen entnehmen Sie bitte dem jeweiligen Dateinamen.

 
Kontakt
plan project GbR
Kaiser-Wilhelm-Ring 18
D - 50672 Köln
T +49 - 221 - 257 15 34
F +49 - 221 - 258 14 97
info@plan-project.com